Wellenfedern

Wellenfedern

Wellen- bzw. Schlangenfedern bestehen aus einem gehärteten oberflächenveredelten (z.B. phosphatiert oder feuerverzinkt) Federstahldraht mit unterschiedlichen Drahtdicken und der typischen Wellenform. In der Praxis werden die Wellen- oder Schlangenfedern meistens als „Nosag-Federn“ bezeichnet.

« zurück zur Übersicht