Dralon

Kunstfaser

Dralon ist eine weiche, leichte und wollähnliche Textilfaser aus Polyacryl. Sie wird zu äußerst strapazierfähigen Bezugsstoffen in Velours und als Flachgewebe verarbeitet. Die luftdurchlässige Oberfläche schafft ein angenehmes Sitzklima. Ferner ist Dralon unempfindlich gegen Sonne, Abrieb und Schweiß. Es ist unempfindlich und lässt sich leicht pflegen und auch bei hartnäckigen Flecken sehr gut reinigen.

« zurück zur Übersicht

Weitere Lexikoneinträge, die für diesen Text relevant sind:

Dralon | Pol | Velours | Bezugsstoff | Oberfläche |