Biedermeier

Epoche

Als Biedermeier wird die Zeitspanne vom Ende des Wiener Kongresses 1815 bis zum Beginn der bürgerlichen Revolution 1848 bezeichnet. Der Biedermeier Stil dieser erste Hälfte des 19. Jahrhunderts war geprägt durch sehr einfache, fast ärmliche klassische Grundformen der in dieser Zeitepoche gefertigten Möbelstücke.

« zurück zur Übersicht

Weitere Lexikoneinträge, die für diesen Text relevant sind:

Biedermeier | Biedermeier |