Sitzspiegel

Sitzspiegel

Ein Sitzspiegel, in der Fachsprache auch Gebrauchslüster genannt, bezeichnet changierende Flecken, die durch Wärme und Körperdruck entstehen. Gehört zum Erscheinungsbild von Velourstoffen. Der Flor richtet sich auf, wenn man über Nacht ein feuchtes Tuch auf die Stellen legt.

« zurück zur Übersicht

Weitere Lexikoneinträge, die für diesen Text relevant sind:

Sitzspiegel | Velours |