Wattieren

Wattieren

Von Wattieren spricht man, wenn Stoffe mit einem bauschigen Füllmaterial wie zum Beispiel einem Dacron-Vlies oder einer Kapok-Einlage unterfüttert werden. Auf die gewünschte Weichheit und Plastizität ausgerichtet, werden Wattebahnen unter den Bezugsstoff gelegt und durch Nähte fest verbunden.

« zurück zur Übersicht

Weitere Lexikoneinträge, die für diesen Text relevant sind:

Dacron | Vlies | Wattieren | Bezugsstoff |