Borte

Polstermaterial

Die Borte gehört zu den Posamenten und ist ein schmales Gewebeband. Beim Beziehen eines Polstermöbels befestigt der Polsterer die Stoffe mit Klammern am Holzgestell. Die Borte deckt die Metallklammern ab und ist gleichzeitig eine Verzierung der Polsterarbeit. Borten werden aus verschiedensten Spinnstoffen auf Bandwebautomaten, Klöppel- oder Häkelgalonmaschinen hergestellt.

Es gibt unterschiedlichste Arten der Borten:
- Effilé-Borten haben Schlingenfransen
- Feston-Borten zeigen eine gebogte Kante
- Zackenborten eine gezackte Kante
- Gimpenborten werden aus mehreren Gimpen gefertigt.

« zurück zur Übersicht

Weitere Lexikoneinträge, die für diesen Text relevant sind:

Effilé | Pol | Borte |