Maßbeständigkeit

Maßbeständigkeit

Mit der Maßbeständigkeit eines Stoffes meint man im Allgemeinen, inwieweit er im Gebrauch seine ursprünglichen Abmessungen behält – also weder bei der Wäsche schrumpft, noch sich beim Bügeln verzieht oder als Vorhang aushängt, das heißt verlängert.

« zurück zur Übersicht

Weitere Lexikoneinträge, die für diesen Text relevant sind:

Maßbeständigkeit |