zurück zur Übersicht

Chesterfield

Der englische Sofa Klassiker


Das Chesterfield Sofa zählt neben den modernen Entwürfen von Le Corbusier, Eames und van der Rohe zu den Spitzenmöbeln des Möbeldesigns. Vermutlich ist es sogar das berühmteste Sofa-Design der Welt. Denn den klassischen Entwurf gibt es bereits seit über 300 Jahren. Theorien zum Ursprung des Chesterfield-Designs gibt es im Überfluss. Die meisten Historiker beziehen sich auf Philip Stanhope, 4. Earl of Chesterfield. Dieser hatte ein Faible für feine Dinge im Leben und schöne Möbel hatten es ihm angetan. Leider gibt es außer ein paar Geschichten nur wenige belegbare Verbindungen dieses Mannes zu diesem ikonischen Möbelstück. Der englische Möbelbauer Robert Adam bekam von ihm den Auftrag dieses Sofa zu entwerfen und zu bauen.




Geschichte und Herstellung


Ursprünglich werden Chesterfield Sofas in England aus Leder handgefertigt. Das Leder wird rautenförmig in Falten gelegt und dann mit Lederknöpfen auf dem Buchenholzrahmen befestigt. Diese traditionelle Handwerkstechnik nennt man Kapitonierung oder auch Heftung. Heutzutage ist sie auch als englische Heftung bekannt, was ihren Ursprung zum Chesterfield Sofa zeigt. Sie verleiht Polstermöbeln einen charakteristischen Look. Die Sitzfläche besteht aus einer aufgepolsterten Federung.

Ein Chesterfield Sofa zu erkennen fällt nicht schwer denn das geknüpfte Rautenmuster mit Lederknöpfen und die gleiche Höhe von Rückteil und Armlehnen fallen sofort ins Auge. Hauptsächlich gibt es Zweier- und Dreier-Sofas sowie Sessel. Récamièren sind unüblich.






Diese Chesterfield-Sitzgruppe gefertigt in edlem roten Leder ist ein langjähriger Klassiker in der TONI HERNER Kollektion. Sie besticht durch ihre Eleganz und einem hohen Sitzkomfort. Ein wahres Luxusmöbel.

TONI HERNER hat sich schon seit vielen Jahren mit dieser hohen Handwerkskunst einen Namen gemacht.

Die Chesterfield Sofas - und Sessel werden in unserer Manufaktur in Größe, Form und Farbe nach ihren Wünschen und Gegebenheiten individuell gefertigt.

Sie sind in hochwertigem Leder aber auch Stoffen erhältlich.








Chesterfield Sofa

in modernen Design


In Anbetracht seines Alters besitzt das Chesterfield Sofa ein sehr vielseitiges Design. Man kennt es aus Gentlemen’s Clubs und Bibliotheken und manchmal auch aus öffentlichen Gebäuden. In den letzten Jahren lebt dieses klassische Design wieder auf. Das klassische, tiefgeknöpfte antike Leder ist zwar noch immer der Bezug der Wahl, allerdings sind inzwischen auch Vintage-Leder und Samt gefragt. Gerade Leder im Retro-Look und üppiger Samt geben dem Chesterfield Design eine neue Note und erweitern den Charme dieses vielseitig begabten Klassikers.






Sitzkomfort


Durch lose Sitzkissen hat das etwas unbequem wirkende Chesterfield Sofa deutlich an Sitzkomfort gewonnen. Trotz des festen Äußeren ist das Chesterfield ein Sofa, das überraschend bequem sein kann.









Unikate aus der

Möbelmanufaktur Toni Herner


Die Polstermöbel Mankufaktur Toni Herner baut seit über 60 Jahren individuelle Polstermöbel ganz nach Kundenwunsch. In unserem Traditionsunternehmen im Schwarzwald wird jedes Sofa von Spezialisten maßangefertigt und garantiert für höchste Qualität und lange Freude.










Bei Toni Herner kommt

alles aus einer Hand!


Der Fertigungsprozeß erfolgt nicht maschinell und standardisiert, noch entspringen die Ideen den Köpfen externer Planungsbüros. Im Gegenteil, die unverwechselbaren Design-Sofas werden in detaillierter Absprache mit den Kunden von unseren Innenarchitekten geplant und entworfen und in unserer Möbelmanufaktur mit viel Detail-Liebe umgesetzt. So entstehen Unikate - so einzigartig wie Ihre Besitzer.

Auch interessant

Kunden, die sich für Chesterfield interessiert haben, haben sich unter Anderem auch diese Produkte angesehen...